Produkte pro Seite:

Preis:

-

Sortieren nach:

Produkte pro Seite:

Setzkescher von Spro, Cormoran, Zebco, Greys und Browning

Setzkescher in verschiedenen Ausführungen und Abmessungen bieten wir in unserem Angelshop zum Beispiel von Spro, Cormoran, Zebco, Greys und Browning. Setzkescher sind die ideale Lösung, um die gefangenen Fische während des Angelns zu hältern. Das Netzmaterial muss, wie weiter oben schon angesprochen, bestimme Voraussetzungen, zum Beispiel hinsichtlich der Maschenweite, erfüllen. Hinzu kommen noch bestimme Mindestanforderungen an die Abmessungen. Für eine optimale Befestigung eines Setzkescher eignet sich ein Erdspieß. Der Erdspieß wird an einer geeigneten Stelle möglichst tief ins Erdreich gestochen, damit die Strömung den Erdspieß nicht aus dem Boden ziehen kann. Der Setzkescher wird in Strömungsrichtung ausgelegt und sollte ganz entfaltet im Wasser liegen. Mit speziellen Bleigewichten kann der Setzkescher so beschwert werden, dass der Kescher nicht aufschwimmt.

In Setzkeschern kann die Hälterung mehrerer Fische gleichzeitig erfolgen. Allerdings sollte der Kescher nicht überbesetzt werden. Das Hältern von Fischen ist nicht eindeutig geregelt, aber auch nicht verboten. Hier ist jeder Angler selbst verantwortlich, sich über die genauen Bestimmungen zu informieren.

Karpfensäcke

Karpfensäcke bestehen meist aus einem sehr feinen Netzmaterial mit einer sehr kleinen Maschenweite und werden zur Hälterung gefangener Karpfen verwendet. Das Material der Karpfensäcke muss so beschaffen sein, dass das Hältern den Fisch in keiner Weise schädigen kann. Der Karpfensack sollte auch großzügig dimensioniert sein, damit der Fisch ausreichend Platz für die Dauer der Hälterung hat. Unabhängig von der Größe des Karpfensackes soll jedoch immer nur ein Karpfen pro Sacke eingesetzt werden. Bei zwei oder mehr Karpfen in einem Karpfensack können sich die Fische sonst gegenseitig verletzen. Bei vielen Karpfensäcken kann die Öffnung ganz einfach mit einer Zugkordel verschlossen werden. Mit einer passenden Tasche können Karpfensäcke vor Beschädigungen geschützt transportiert und aufbewahrt werden.

Unterfangkescher

Ein Unterfangkescher gehört zur Pflichtausstattung eines jeden Anglers. Der Unterfangkescher wird nicht zum Hältern verwendet, sondern zählt zu den Landungshilfen. Das Netzmaterial sollte robust und der Kescher auch zum Anlanden größerer Fische ausreichend groß und stabil gebaut sein. Die Maschenweite des Netzmaterials spielt bei diesen Landungshilfen nur eine untergeordnete Rolle. Fast alle Kescher verfügen heute über eine Teleskopstange. Praktisch ist dann noch ein zusammenklapp- und faltbares Netz, damit der Kescher platzsparend transportiert und verstaut werden kann. In unserem Angelshop bieten wir verschiedene hochwertige Unterfangkescher von Spro, Quantum und Cormoran.

Reusen

Die bei uns bekannten Reusen sind im Prinzip kegelförmige Netzschläuche, die meist auf dem Gewässerboden aufgestellt werden. Um Fische in die Reuse zu lenken, werden seitliche Leitnetze verwendet. Durch den trichterförmigen Netzschlauch werden die Fische an das Ende der Reuse geleitet. Am Ende befinden sich in der Regel zwei bis drei Fangkammern. Einmal in den Fangkammern angelangt, haben Fische meistens keine Möglichkeit mehr aus der Reuse zu entkommen. Fast alle Fischarten können mit Reusen gefangen werden. Am bekanntesten sind die Aalreusen, aber auch verschiedene Weißfische können während der Laichzeit mit einer Reuse gefangen werden. Der Fischfang mit Reusen ist in Deutschland im Allgemeinen jedoch den Berufsfischern vorbehalten.

Reinigung und Pflege

Unterfangkescher, Setzkescher und Karpfensäcke können nach der Verwendung meist schon am Gewässer ausreichend von Schmutz und Schuppen gesäubert werden. Bevor sie in Taschen und Säcken verstaut werden, sollte die Netze vollkommen getrocknet sein, um Schimmelbildung zu vermeiden. Gegebenenfalls ist auch ein Nachtrocknen zu Hause erforderlich. Nach dem Trocknen sollten die Netze auf Beschädigungen überprüft und repariert werden, damit sie für den nächsten Angeltag wieder zu 100 Prozent einsatzbereit sind. Weitere Pflegemaßnahmen sind bei den für die Kescher verwendeten Materialien nicht erforderlich.

Weiteres Angelzubehör von Spro, Cormoran, Zebco, Greys und Browning ist in unserem Shop erhältlich. Besonders empfehlenswert sind die Landungshilfen von Greys und die hochwertigen Setzkescher von Browning.